Freche Perspektiven

zum klimawandel im Retzer Land

Was bedeutet der Klimawandel für uns im Retzer Land? Wie wird sich unser Leben hier verändern? Was sollten WIR verändern?

Gemeinsam mit unseren Volunteers entwickelten wir in mehreren Workshops markante Bilder mit frechen Sprüchen. So zeigen wir unterschiedliche Bereiche auf, in denen sich der Klimawandel bereits bemerkbar macht oder bald bemerkbar machen wird. Themen wie Ernährung, Leerstand, Biodiversität, Beschattung, Wasser, Wetter und viele mehr haben wir erarbeitet. Kurze Texte geben Hintergrundinfos, die zum Nachdenken anregen. 

Ein paar Eindrücke aus den Workshops mit unseren Volunteers

ERSTE AKTION:
HIER KÖNNTE DEINE KLIMAANLAGE STEHEN

Habt ihr schon eines der 30 Schilder entdeckt, die darauf aufmerksam machen, dass es mehr Bäume braucht?
Und euch vielleicht gefragt, was das soll?

Die Schilder waren nur der erste Streich unserer neuen, etwas frecheren Kampagne. Wir machen darauf aufmerksam, welchen Beitrag Bäume für das Klima leisten. Immer dort, wo Platz für einen Baum wäre, wurde ein Schild aufgestellt. Im Frühjahr sollen die Schilder durch Bäume ersetzt werden und die Schilder können ein neues Plätzchen finden. 

Du hast eine Idee, wo noch ein Baum fehlt? Melde dich bei uns! 

Ausblick: VernisSage geplant

Wir sind uns sicher: Du willst die Bilder sehen, richtig? 

Eine Ausstellung der Frechen Perspektiven ist geplant. Wir wollten die Premiere am Adventmarkt in Retz zeigen, dann kam der Lockdown dazwischen. Wir suchen nach einem anderen Termin und informieren dich rechtzeitig!

© 2021 Unser Klima Retzer Land