BESCHATTUNG

WOHLFÜHLKLIMA FÜR STADT & LAND

Gleich mehrere unserer Arbeitspakete beschäftigen sich mit dem Thema Beschattung. Eines ist sicher: in Zeiten steigender Temperaturen wird es ohne Bepflanzung in und um unsere Orte ungemütlich heiß. Bäume & Sträucher kühlen die Umgebung, spenden Schatten und vieles mehr. Gemeinsam mit unseren Gemeinden wollen wir Baumpflanzungen forcieren und in der Bevölkerung ein positives Image für Bäume schaffen.

Bürger:innen Initiative
Derzeit in Umsetzung

Baumpflanz-Aktionen  in 4 Katastralgemeinden 

4 top motivierte Ortsgruppen planen für das Frühjahr 2022  Baumpflanzungen. Konkret stehen Aktionen in Retz, Retzbach, Unternalb und Pulkau in den Startlöchern.  Wir halten dich hier auf dem Laufenden!

Du möchtest mitmachen? Dich mit Ideen einbringen, dir die Finger schmutzig machen oder die Bürger:innen mit Sach- oder Geldspenden unterstützen? 

Melde dich bei Theresa unter tb@unser-klima.at oder 0660/8326542

gruppe Retz

2 Maronibäume wurden am Retzer Anger zur Beschattung der Sandkiste gepflanzt und 1 bestehender Nussbaum hat ein neues Plätzchen gefunden. 

gruppe Retzbach

3 Einzelbäume wurden bei der Ortseinfahrt und in der Weinberggasse gesetzt. Zudem bepflanzte die Gruppe ein bestehendes Auffangbecken mit regionalen Obstbäumen und Sträuchern. 

gruppe UnternaLB

Ein Teil eines rund 500m langen Güterweges, der auch bei Spaziergehenden beliebt ist, wurde mit heimischen Bäumen und Sträuchern bepflanzt. 

gruppe Pulkau

Im Frühjahr und Sommer 2022 werden in den einzelnen Ortschaften Ideen & Orte für Baumpflanzungen gesammelt. Die Pflanzaktion erfolgt im Herbst 2022.

Neubepflanzung Allee
Derzeit in Umsetzung

Neubepflanzung der Raymann-Allee in Retz

Gemeinsam mit Natur im Garten planen wir die Neubepflanzung der Raymann-Allee in Retz. Die klassische Allee soll mit klimafitten und trockenheitsresistenten Stadtbäumen bepflanzt und um Blühelemente erweitert werden. Wir wollen eine Wohlfühlallee schaffen, die zum Radfahren und zu Fuß gehen anregt. 

SCHILDER GEGEN BÄUME
abgeschlossen

„Hier könnte deine Klimaanlage stehen“

Rund 30 Schilder haben in den letzten Wochen darauf aufmerksam gemacht, welche positiven Leistungen Bäume erbringen und dass wir für ein angenehmes Mikroklima mehr Bäume brauchen.

Nun werden diese Schilder durch Bäume ersetzt. Gemeinsam mit den Gemeinden wurden Standorte und Bäume ausgesucht und im Frühjahr 2022 gepflanzt.

SCHRATTENTHAL

3 Apfelbäume, 1 Maronibaum und 1 Blutahorn wurden im Rahmen der Aktions- und Umweltschutztage von Bürger:innen der Stadtgemeinde Schrattenthal gepflanzt.

Zellerndorf

Die Stadtgemeinde Zellerndorf pflanzte 5 Bäume zur Beschattung des Spielplatzes in der Siedlung beim Bahnhof Zellerndorf.

Retzbach

5 Nussbäume wurden seitens der Gemeinde Retzbach an unterschiedlichen Standorten in der Gemeinde gepflanzt. 

HARDEGG

4 Bergahorn und 1 Kastanienbaum hat die Stadtgemeinde Hardegg an unterschiedlichen Standorten der Gemeinde gepflanzt. 

RÜCKSCHAU

Erstes Online-Treffen mit 26 Teilnehmenden

Am 29.11.2021 fand ein erstes Online-Treffen zum Thema Baum-Pflanzungen mit extrem guter Resonanz und 26 top motivierten Teilnehmenden statt. In weiteren Treffen haben sich 4 Ortsgruppen gebildet, in denen aktuell erste Baumpflanz-Aktionen für das kommende Frühjahr geplant werden. 

Du möchtest mitmachen oder auch in deiner Gemeinde für mehr Bäume sorgen? Prima, melde dich bei Theresa unter tb@unser-klima.at oder 0660/8326542.

© 2021 Unser Klima Retzer Land