Retzer Land-Gemeinden werden ölfrei

Heizen mit Öl und Gas ist klimaschädlich und teuer. Zwei gute Gründe, die die sechs Gemeinden Retz, Retzbach, Hardegg, Pulkau, Schrattenthal und Zellerndorf dazu bewegen, bis 2030 öl- und gasfrei zu werden. Unterstützung gibt es seitens…

0 Kommentare

Die Klimabroschüre fürs Retzer Land ist da!

....und schon per Post auf dem Weg zu dir. Neue Wege. Neue Chancen. Energiekrise, Wirtschaftskrise, Klimakrise. Wir leben in einer herausfordernden Zeit. Sogar das Gefühl einer Zeitenwende liegt in der Luft. Aber gerade solche Umbrüche verlangen…

0 Kommentare
Mehr Aufmerksamkeit für’s Zu-Fuß-Gehen im Retzer Land
(c) Franz Enzmann

Mehr Aufmerksamkeit für’s Zu-Fuß-Gehen im Retzer Land

Mit der „Geh ma, Retz!“-Zu-Fuß-Geh-Aktion macht die Klimamodellregion Retzer Land darauf aufmerksam, dass viele Alltagswege bequem auf zwei Beinen statt vier Rädern zurückgelegt werden können. Zahlreiche Motivierte Zu-Fuß-Gehende gemeinsam mit den Retzer Land Bürgermeistern (2. Reihe),…

0 Kommentare

Mit klimafittem Grün die Klimakrise bewältigen

Der Klimawandel betrifft uns alle. Besonders im Retzer Land sind die Folgen von Trockenheit und Wasserknappheit schon jetzt spürbar. Klimawandelanpassung lautet daher die Devise. Private Hausgärten sind von den Folgen der Klimakrise genauso betroffen wie gemeindeeigenes…

0 Kommentare

Katharina Seiser in Retz: Die Zukunft kosten

Eines steht fest: Durch den Klimawandel wird sich das Essen der Zukunft wandeln. Wie ein solches, klimafittes und rein pflanzliches "Menü der Zukunft" schmecken kann, demonstrierte Kulinarik-Expertin und Kochbuch-Autorin Katharina Seiser bei einem seisernalen Kochworkshop in…

0 Kommentare